Andrés Monereo ist einer der Gründungspartner von Monereo Meyer Abogados.

Seit 1985 ist er als auf Immobilien- und Handelsrecht spezialisierter Rechtsanwalt tätig gewesen.

Er war Mitglied der Rechtsanwaltskammer von Madrid (ICAM), ferner engagierte er sich in Vereinigungen wie der Asociación Española de Oficinas (AEO), die er bei der Entwicklung der Vereinigung selbst unterstützte.

Er studierte Rechtswissenschaften und Unternehmensführung an der Universidad Pontificia Comillas (ICADE), und schloss den Masterstudiengang Steuerrecht am Centro de Estudios Financieros (CEF) ab.

Chambers hatte ihn als ’Deal maker’ empfohlen: Andrés Monereo is the firm’s most visible partner in real estate matters; he is prized for his ‘reasonable approach to negotiations, which is extremely helpful and ensures the success of the transaction.”

Er sprach Spanisch, Englisch und Französisch.