Die Betreuung von ausländischen, vorwiegend deutschen Banken im Rahmen ihrer Finanzierungen in Spanien ist traditionell ein Beratungsschwerpunkt der Kanzlei.

Wichtig ist im Rahmen dieser spezifischen Beratungstätigkeit vor allem die Umsetzung internationaler, etwa deutschem Recht unterstellter Kreditverträge in Spanien, insbesondere in Bezug auf die benötigten Kreditsicherheiten in Spanien (etwa Grundpfandrechte, Forderungsabtretungen bzw. Mobiliarhypotheken und besitzlosen Pfandrechte). Wir begleiten unsere Mandanten nicht nur im Rahmen der Erstellung ihrer Kreditsicherheiten, sondern bis hin zur wirksamen Bestellung derselben unter Berücksichtigung der sich wandelnden Regelungen des spanischen Finanzrechts und den spezifischen regulatorischen Anforderungen in Spanien.

Dabei gehört das klassische Bankgeschäft im Bereich von Unternehmens- bzw. Immobilienfinanzierungen ebenso zu unseren täglichen Aufgaben wie Projektfinanzierungen und strukturierte Finanzierungen unter Bestimmung von Senior- und Juniortranchen, Betriebsmittelkredite, Nachrangdarlehen, Mezzaninefinanzierungen und Bankavale, unter spanischem Recht. Auch der Erwerb von Krediten, Re- und Umfinanzierungen sowie die Gründung von Repräsentanzen und Zweigniederlassungen ausländischer Banken in Spanien gehören zu unserem Aufgabenfeld.

Chambers Global 2019 -  Foreign Desk Germany

"The firm's German desk is headed by Stefan Meyer and assists German, Swiss and Austrian banks and investment funds with their operations in Spain, as well as advising Spanish companies on cross-border matters. The large team consists of German-speaking lawyers, with a number of dual-qualified attorneys".