Noticias

Geschäftstätigkeit Europäischer Banken in Spanien - das Beispiel Private Banking
03/04/2005 - Veröffentlicht am 15. Januar 2005 in der Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen 2/2005, S. 89 ff

Ausländischen Banken geht es bei der Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeit in anderen Ländern naturgemäss um eine effiziente Nutzung ihrer Ressourcen. Angefangen von der Technik über organisatorische Dinge bishin zur Vertragsgestaltung sind sie daran interessiert, möglichst viele von den bewährten Abläufen einfach zu übertragen. Die jeweilige Notenbank in den "Gastländern" setzt hingegen andere Schwerpunkte und hat primär etwa die Wahrung ihrer (aufsichtsrechtlichen) Pflichten im Fokus.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten den ausländischen Banken zwischen spanischem Recht, den geltenden Prinzipien der allgemeinen Dienstleistungsfreiheit und den Anforderungen bzw. der Interessenlage der spanischen Notenbanken verbleiben, werden in dem Artikel von mmm&m Partner Carlos Anglada und Rechtsanwältin Dr. Julia Spaethe dargelegt, den Sie in der beigefügten pdf.Datei finden.

Mehr Information: canglada@mmmm.es; jspaethe@mmmm.es

Artículo completo