Erfolgreicher Start des von der Arbeitsrechtsabteilung der Kanzlei mmmm organisierten Arbeitsfrühstückzyklus

10.12.2008

Die Arbeitsrechtsabteilung von Monereo, Meyer, Marinel-lo Abogados hat einen Arbeitsfrühstückszyklus ins Leben gerufen, um gemeinsam mit Mandanten und Freunden die täglich auftretenden rechtlichen Probleme ihres Fachgebiets praxisbezogen zu erörtern.

Bei dem ersten Frühstück, das am 2. Dezember in den Büroräumen der Kanzlei in Madrid stattgefunden hat, wurden die praktischen Aspekte der disziplinarischen Kündigung behandelt um die im normalen Geschäftsbetrieb der Unternehmen häufig in diesem Zusammenhang auftretenden Zweifel, zu beheben. So wurden, unter anderem, das korrekte Aufsetzen eines Kündigungsschreibens oder der angebrachte Umgang und die Kontrolle, mit neuen Technologien in einem Unternehmen erläutert.

Angesichts der guten Aufnahme des Events seitens der geladenen Gäste, die sich aktiv beteiligten, indem sie reale Fälle aus der Unternehmenspraxis darlegten und um konkrete Erklärungen baten, hat die Abteilung weitere Arbeitsfrühstücke in unseren Kanzleien in Barcelona und Palma de Mallorca geplant. Die genauen Termine werden auf unserer web – Seite bekannt gegeben.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte Javier Echeburúa Martinez : jecheburua@mmmm.es