Immobilienrecht ist traditionell ein Beratungsschwerpunkt der Kanzlei. Wir beraten Offene Immobilienfonds und andere institutionelle Anleger, gelegentlich auch private Anleger bei Immobilientransaktionen in Spanien einschließlich der damit zusammenhängenden Finanzierungen. Die Kanzlei erhielt 2007 und 2008 durch den internationalen Anwaltsführer „Chambers Europe“ die Auszeichnung „leading firm“ im spanischen Immobilienrecht.

Wir begleiten die Transaktionen selbst und beraten darüber hinaus unsere auch Mandanten in allen Fragen des „asset management“, insbesondere bei der Vermietung, Verwaltung und Verwertung von Immobilien. Besondere Erfahrungen haben wir bei Objekten mit gemeinschaftlich genutzten Flächen, mit geschlossenen Malls sowie im Bereich von Gewerbeparks und allen damit zusammenhängenden Fragen des öffentlichen Baurechts.

Immobilienbrief Spanien & blog: Wir informieren unsere Mandanten regelmäßig von 2001 bis 2012 mittels des „Immobilienbriefes Spanien“ sowie seit 2013 über unseren speziellen „blog“ zum spanischen Immobilienrecht:


https://www.mmmm.es/blog/spanien-immobilienrecht/