Michael Fries ist verantwortlich für den Bereich Prozessrecht.

Er berärt im Zivil- und Handelsprozessrecht, sowie im Insolvenzrecht. Er hat langjährige Erfahrung im Bereich Insolvenz und Streitsachen, sowie im Bereich Vertrieb, Handelsvertretung und Erbschaften.

Er engagiert sich aktiv in renommierten Vereinigungen wie der Rechtsanwaltskammer von Madrid (ICAM), der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, der Deutsch-Spanischen Juristenvereinigung, im Deutschen Anwaltsverein, in der Anwaltskooperation Wirtschafts- und Vertriebsrecht sowie beim Institut für Erbrecht (IfE).

Seine Artikel werden sowohl in der lokalen Presse als auch in Fachzeitschriften veröffentlicht.

Er hat Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main studiert.

Er spricht Deutsch, Spanisch und Englisch.