Das Immobilienrecht ist traditionell ein Beratungsschwerpunkt unserer Kanzlei. Wir betreuen offene Immobilienfonds und andere institutionelle Anleger, Banken und Versicherungen sowie Projektentwickler, Betreiber von Fachmärkten, Shopping Malls und Hotelketten, aber auch private Anleger bei nationalen und internationalen Immobilientransaktionen einschließlich der damit zusammenhängenden Finanzierungen. Die Kanzlei erhielt 2007 und 2008 durch den internationalen Anwaltsführer „Chambers Europe“ die Auszeichnung „leading firm“ im Immobilienrecht.*

Wir begleiten dabei nicht nur die Transaktionen selbst, sondern beraten darüber hinaus bei der Vermietung, Verwaltung und Verwertung von Immobilien. Große Erfahrungen haben wir bei Objekten mit gemeinschaftlich genutzten Flächen wie geschlossenen Malls sowie bei Gewerbeparks und bei allen damit zusammenhängenden Fragen des öffentlichen Baurechts.

*Laut Chambers: “Excellent recommendations from clients, who applauded the team’s‚ international real estate experience, capacity to adapt to the clients‘ needs, and great negotiation skills. Competitors were equally impressed by the firm’s efforts to reinforce its real estate practice and its noteworthy increase in activity in the retail field. Sources additionally noted the group’s first-class international clientele, particularly German corporations, as well as major retail players and real estate funds”.